Wie lange braucht der Mond um die Erde?

Wie lange braucht der Mond um die Erde

Für eine Umrundung der Erde benötigt der Mond fast einen Monat, genau 29 Tage, 12 Stunden und 44 Minuten. Der Mond ist der einzige Satellit der Erde natürlichen Ursprungs. Mit seinem Durchmesser von 3479 Kilometer ist er der fünftgrößte Mond des Sonnensystems.


Wie lange braucht der Mond um die Erde

Das Aussehen des Mondes variiert und durchläuft folgende Mondphasen:

– der Neumond, dabei läuft der Mond zwischen Sonne und Erde
– zunehmender Mond ist als Mondsichel westlich am Abendhimmel
Vollmond steht die Erde zwischen der Sonne und dem Mond
– abnehmender Mond, die Mondsichel ist östlich am Morgenhimmel
– zunehmender und abnehmender Halbmond

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...